Stundenpläne für Hochschulen für darstellende Kunst

Die Leitung einer Musikakademie oder Theaterschule ist die ultimative Herausforderung in der Unterrichtsplanung.

Die Kombination aus Schulkursen, Einzelunterricht, Ensembleproben und Aufführungen macht die Terminplanung einer Schule für darstellende Künste wesentlich umfangreicher und schwieriger als die einer Universitätsfakultät oder Handelsschule.

Eine gewöhnliche Stundenplan-Software für Universitäten oder weiterführende Schulen reicht hier oft nicht aus und macht einen ohnehin schon schwierigen Job noch komplizierter als nötig. Sie brauchen ein Hilfsmittel, das konzipiert wurde, um den speziellen Herausforderungen an die Terminplanung einer Kunsthochschule gerecht zu werden.

Die ASIMUT Software wurde ursprünglich an der Royal Academy of Music in Aarhus konzipiert und wird in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Schulen für darstellende Künste ständig weiterentwickelt. Sie hat sich im Laufe der Jahre schon in vielen verschiedenen Einrichtungen bewährt: von kleinen exklusiven Schulen mit maximal 100 handverlesenen Studenten bis hin zu großen und weltberühmten Musik- und Schauspielakademien.

» Lesen Sie mehr über die Raumbuchung

Die Planung von Aktivitäten hier an der Royal Academy of Music ist schon ein echtes Geduldsspiel. Bei uns arbeiten viele zur selben Zeit am Lehrplan und teilen dieselben Räume, Professoren und Studenten nach unterschiedlichen Zusammenhängen ein. Dabei müssen wir nicht nur zusammenarbeiten, damit alle Teile am Ende ein vollständiges Bild ergeben. Wir müssen dabei auch alle möglichen Besonderheiten berücksichtigen.

Jette J. Jensen, Lehrplan-Koordinator
Royal Academy of Music, Aarhus / Aalborg

Endlich flexibel

  • Abweichungen bei regelmäßigen Kursen – für jedes Detail und jede Veranstaltung
  • Komplexe Zusammenhänge – einfache Änderungen
  • Stundenplanung – entweder innerhalb des Semesters oder semesterübergreifend
  • Planen Sie Kurstermine für ein ganzes Semester – mit einem einzigen Klick
  • Vermeiden Sie peinliche Doppelbuchungen – mit dem Überschneidungs-Check